Wissen ist Macht

Erweitere dein Wissen in unserem Lexikon über die Szene.
Nutzer heute insgesamt Besucher gerade online
Jetzt anmelden Discord
Letzte Aktualisierungen

Revue hat den Eintrag Holo Hotel bearbeitet. vor 8 Monaten

Optimus hat den Eintrag Optimus (Live-Hotel.biz) bearbeitet. vor 9 Monaten

Tornado hat den Eintrag Live-Hotel bearbeitet. vor einem Jahr

Tornado hat den Eintrag Live-Hotel bearbeitet. vor einem Jahr

Tornado hat den Eintrag Live-Hotel bearbeitet. vor einem Jahr

Live-Hotel

Das Live Hotel ist ein bekanntes Retro Hotel der deutschen Retroszene, welches Mitte 2008 von Imagician eröffnet wurde. Verschiedene Ursachen führten dazu, dass das Live Hotel zwischenzeitlich aufgelöst wurde und wieder im Winter 2011 an den Start ging. Das Hotel verwendet nun schon seit Jahren ein editiertes HoloCMS und den Phoenix Emulator von Aaron. Der Userrekord liegt bei über 723 aktiven Spielern, in den letzten Jahren 2015 und 2016 wurde allerdings kein höherer Wert als 330 gemessen. Im Jahr 2017 konnte ein neuer Rekord von 353 Spielern gemessen werden.

Besonderheiten: Im Live Hotel stechen vor allem die Vielzahl der teilweise auch selbst erstellten und exklusiven Custom-Möbel heraus. Weiterhin hat das Hotel überdurchschnittlich viele Extrafunktionen auf der Homepage, fundiert von der Hoteltechnik jedoch weiterhin auf der veralteten R63A - Phoenix Version.

Die Hotelkamera
Ende des Jahres 2017 konnte das Live-Hotel durch technische Neuheiten, die vom Techniker Steve Winfield eingebaut wurden, profitieren. Als erstes Retro Hotel implementierte das Hotel in einer R63A Version eine hoteleigene Kamera, mit der man nun auch im Live Hotel Fotos schießen und im Raum aufhängen konnte. Dies war im deutschsprachigen Raum bisher nur im Jabbo Hotel möglich, dort aber auch nur dank der neu verwendeten R63B Version. Wenig später wurde auch ein Farming Plugin integriert, eine Art Unterhaltungsspiel, bei dem die User Obst oder Gemüse ernten müssen, um dafür Taler zu erhalten.

Steigende Userzahlen Ende 2017
Im Laufe des Jahres stiegen die Userzahlen, insbesondere zum Jahresende, stetig an. Als Ursache werden viele Events, viel Unterhaltung, aber auch das zeitweise Wegfallen der Konkurrenz durch HabboST, gesehen. Im November des Jahres konnte ein Userrekord von über 350 Spielern aufgestellt werden. Seither ist Live auf sozialen Netzwerken wie Facebook, aber auch insbesondere Discord sehr präsent.

Wichtige Personen
– Imagician (Hotelmanagement, Technik)
– Optimus (Hotelmanagement) (inzwischen freiwillig gekündigt)

Weitere Verweise: Offizielle Facebookseite

Dieser Eintrag wurde zuletzt am 05.01.2018 von RetroTimes bearbeitet.
Wer war an diesem Artikel beteiligt?