28. Dezember 2018 15 Kommentare Retro HotelsHolo Hotel

Holo in Wartungsarbeiten – Kommt das langersehnte Update?

Seit gestern befindet sich das Holo Hotel im Wartungsmodus. Im Discord Kanal wurde gestern bereits bekannt gegeben, dass die Wartungsarbeiten mindestens einen ganzen Tag lang dauern würden. Weitere Informationen gibt es bisher nicht. Holo hatte bereits vor einer Woche einen kleinen Einblick des BETA Hotels in Form eines Screenshots veröffentlicht.

Zwei Kündigungen am Vortag und Kritik

Am Tag zuvor hatten necessity und Volvics, zwei Mitarbeiter im Management, ihren Entschluss bekannt gegeben, das Holo Team verlassen zu wollen. RetroTimes berichtete bereits im August über einige Kündigungen im Holo Hotel. Davon betroffen waren innerhalb kürzester Zeit fast ein Dutzend Mitarbeiter. Einige der gekündigten Mitarbeiter erhoben teils schwere Vorwürfe gegen die Hotelleitung des Holo. Auch dieses Mal gibt es Kritik, was das Hotelmanagement angeht.

necessity war bis zuletzt Communitymanager und in der Teamleitung des Hotels aktiv, arbeitete nebenbei auch am Katalog. Mit ihm zusammen ist Volvics gegangen, der im Eventmanagement aktiv war.

Also, ich habe relativ einfach die Motivation an diesem Projekt verloren. Grund hierzu ist einfach die mangelnde Anzahl der User, sowie die inkompetente Leitung, die sehr sehr sehr selten bis zu gar nicht aktiv ist. […] Seit Wochen buggt das Holohotel durchgehend und die Userzahlen werden weniger & weniger. Man verspricht mir Termine für eine Besserung, diese werden aber nicht eingehalten. Der einzige der mir wirklich bei vielem geholfen hat war der Techniker Flo. Dieser setzte fast jede Sache die ich wollte in die Tat um. Er war einer der wenigen Motivationen noch zu bleiben.

necessity, ehemaliger Manager

Damals hieß es, die Mitarbeiter wurden nach ihrer Kündigung von der Hotelleitung ignoriert. Auch in diesem Fall wird derselbe Vorwurf erhoben.

Erst als Revue von meiner Kündigung gehört hat, hat er mich angeschrieben mit den lieben Worten “Du Missgeburt“. […] Auch von der Hotelleitung Alex kam keine Antwort. Er ignorierte mich weiter gekonnt. Dies war auch bei meiner damaligen Kündigung so, weswegen ich wusste, dass er auch dieses mal so reagieren wird.

necessity, ehemaliger Manager

Mangelnde Motivation – Update sollte angeblich gekippt werden

Das die Userzahlen im Holo Hotel seit Monaten kontinuierlich sinken, ist keine Neuheit mehr. Dagegen Abhilfe schaffen sollte wohl das Update, sprich das Projekt “Zeus“, welches laut necessity zunächst wegen mangelnder Motivation von Revue abgeblasen werden sollte. Ständig wurde der Termin verschoben, bis Revue zuletzt im Mitarbeiterchat des Holo ausdrücklich Zweifel und fehlende Motivation gezeigt hatte, behauptet necessity.

Revue hat einen Tag vor meiner Kündigung sich noch im Staffchat darüber aufgeregt, dass das neue Update (Projekt Zeus) nie fertig wird & er keine Motivation mehr habe. Kurz darauf hat der ehemalige Eventmanager Volvics dies ebenso erwähnt, nämlich, dass ihm die Motivation fehlt & er seit Tagen mit dem Gedanken spielt. Natürlich spiele ich dann auch mit dem Gedanken, weil dieses Projekt dann einfach keinen Erfolg mehr erzielen wird. Daraufhin habe ich Revue angeschrieben, ob er dies ernst meine. Es kam keine Antwort.

necesity, ehemaliger Manager

Erst nach der Kündigung der beiden Mitarbeiter, wurden die Techniker wieder aktiv und leiteten umgehend das Einspielen des Updates ein, wie die folgenden Screenshots darlegen.

Wartungsarbeiten dauern an

Es ist also davon auszugehen, dass das Holo Hotel demnächst mit einer neuen Version online gehen wird. Dies sei angesichts der Lage im Hotel auch nötig, wie die Userzahlen vermuten lassen. Holo schweift derzeit immer mehr vom Ruf eines Hotelgiganten ab, wenn sich die Spielerzahlen nicht wieder bessern sollten. Ein ähnliches Schicksal hatte das Lemon und Jabbo Hotel getroffen – beide Hotelgiganten mussten dieses Jahr schließen, unter anderem auch wegen Usermangel.

Das Holo hat seit einem Jahr nicht wirklich viele Veränderungen gemacht. Bei der Technik sowie bei den Konzepten. Gar nichts ist Up-To-Date. […] Der Hauptgrund ist bestimmt einfach die Hotelleitung, die kaum aktiv ist & lieber andere ihre Arbeit machen lässt. Erst behandeln sie dich wie ein König & danach bist du nur noch ein dummer User für sie, der überhaupt nicht existiert. Ich wollte eigentlich friedlich aus diesem Projekt gehen, weil ich doch alle relativ mochte & dies mit ihren Macken und Kanten.

necesity, ehemaliger Manager
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

15
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Photo and Image Files
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
Other File Types
 
 
 
7 Kommentar Themen
8 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
9 Kommentatoren
MeggiFloPeacenecessityArbeiter 33 Letzte Kommentartoren
neueste älteste meiste Bewertungen
andi
Gast
andi

Finds lustig das addicted, intact und alle anderen die beteiligt waren am alten Artikel in den dreck gezogen wurden und jetzt, als auch die nächste Leitung gegangen ist, dass so verständlich geschrieben wurde.. naja. Holo bleibt für mich einfach nur widerlich.. das leider wegen dem Hotelmanagement. Die Mitarbeiter tun mir alle leid.

Peace
Gast

Natürlich werden nur die Seiten geschildert von Leuten die psychisch am Ende sind
Natürlich würde nicht erzählt
Das der liebe Thomas keine Zeit hat
Weil er privat Stress hat
Und Nico weil er viel mit der Uni zutun hat
Nein Hauptsache holo ist scheisse
Da erzählt man auch nicht
Das ich gekündigt hab so wie andere ex Mitarbeiter
Weil man kein Bock mehr auf Thomas hatte
Wie wäre es mal retrotimes wenn ihr mal andere Leute fragt mit einem klaren Kopf

necessity
Gast

Es waren nur 3 Personen die meinetwegen das Team verlassen haben. Du bringst es so rüber als wären es 50 Leute gewesen.
Am Ende kann man es nicht jedem Recht als Teamleitung machen, genau so wie dir.
Ja, ich habe mich abgemeldet, weil ich auch mal Zeit für mich brauchste, eben weil ich davor fast jeden Tag im Holo gesessen habe.
& denke es ist nicht relevant zu erzählen, dass ich der mit den meisten Onlinestunden war.
mfg necessity

Peace
Gast

Du kannst nicht mal Kritik ab Super Mitarbeiter

necessity
Gast

Wenn du das meinst haha
Ich betitel hier nur die Wahrheit.

Peace
Gast

würde ich screens rein senden wäre ich leider so ein 31er wie du sorry.

nicoz
Gast
nicoz

Durch Thomas lief das Hotel, die Zahlen sind gestiegen und mit seinem Ausstieg geht das Hotel auch wieder bergab. Alleine die ständigen Downtimes, komplette Inaktivität des Managements wird Holo nie wieder auch nur ansatzweise Erfolg haben, unabhängig wie gut die Leitung ist. Technisch ist das Update einfach noch nicht fertig, zumindest nach meiner Meinung. Holo wird weiter sinken, mehr kann man zum Hotel nicht mehr sagen.

Arbeiter 33
Gast
Arbeiter 33

“Also, ich habe relativ einfach die Motivation an diesem Projekt verloren. Grund hierzu ist einfach die mangelnde Anzahl der User, sowie die inkompetente Leitung” – da spricht necesscity wohl von sich selbst, immerhin war er der Hauptgrund für die Userzahlen mit seiner bekackten drecks Art & Weise.

Arbeiter 33
Gast
Arbeiter 33

So wirklich hat sich ja die viel zu frühe Veröffentlichung von Projekt Zeus nicht gelohnt.
Ständig auftauchende Bugs sind das größte Problem, darunter:
-Räume, die man vor gut 2 Monaten gebaut hat, sind weg
-Outfits sind teils futsch
-Möbel & Tiere verwandeln sich in etwas anderes
-Kicken im eigenen Raum nicht möglich
-Wireds funktionieren teilweise nicht
-Badges nicht zu sehen
und und und.
Dazu laggt es extrem, Teilweise bleibt der Client sogar stehen und man muss neuladen, um wieder vernünftig im Client zu sein.

Also mir ist bewusst, sowas dauert Zeit, viel Aufwand etc. aber das Aufziehen von Projekt Zeus hat halt die Hälfte von Holo zerstört, wo man sich dann schon fragen muss, auf welche Gedanken man kommen muss, um ein total unfertiges Projekt zu veröffentlichen.
Das Geduld nicht die größte Stärke vom Holo Team ist, ist wohl klar, aber man sollte, gerade als Admin, ja schon wissen, dass sowas nicht an einem Tag fertig ist.

Naja, bin mal gespannt, wann alles gefixt wurde, hoffentlich so schnell, wie nur möglich, ansonsten springen eventuell Leute ab, die einst Spaß im Holo hatten.

Schock
Gast

Thomas, als eine Person die sich ständig über die wechselnden Mitarbeiter und das ständige Herziehen über‘s Hotel beschwert hat: Probs an dich das du sogut wie alle deine Moral verloren hast. Verstehe wirklich nicht, was dir diese Aktiok bringt.. Respekt hab ich auf jeden Fall für dich verloren.
Ich erinnere mich an so viele Gespräche mit dir wo du ehemalige Mitarbeiter, die nach der Kündigung öffentlich über Holo hergezogen sind, abgefuckt hast und diese beleidigt hast. Aber jetzt nimmt man noch das letzte bisschen Aufmerksamkeit mit, was man kriegt, wa?

Ja, Holo läuft scheiße und es gibt so unendlich viele Probleme und Alex/David sind beide wenig bis gar nicht engagiert, alles Probleme über die man sich aufregen kann.
Ich finde es absolut schade, dass man sowas nicht privat klären kann und direkt alles an die Öffentlichkeit geben muss.

Zudem finde ich es schade wie der Artikel einfach 0 mit dem Update zu tun hat und einfach nur eine Shitshow gegen Holo ist. Wie wärs mal mit richtigem Journalismus – gute Recherche und nicht nur eine Seite wird dargestellt? smile

Arbeiter 33
Gast
Arbeiter 33

Der ist halt geil nach Aufmerksamkeit, zeigt seine Art & Weise immer wieder, zudem die Arrogant- & Respektlosigkeit.
Mit dem Typ, hat Man Holo extrem gegen die Wand gefahren und man hat es nicht bemerkt oder wollte nichts davon wissen.
Tja, und das die ehem. Staffs es nicht auf die Kette kriegen, sowas privat zu klären, hat man ja in früheren Fällen (bsp. Avox) bestens gesehen.
Hauptsache Aufmerksamkeit kriegen und als armes Opfer dastehen..

Und das hier wieder nur Unsinn berichtet wird, ist halt auch typsch..

necessity
Gast

Nun ja, die Administration hat mich gefragt ob ich mich dazu äußern wollte und ich dachte mir einfach: Wieso nicht?
Privat klären? Wie soll das denn gehen wenn man ignoriert wird?
Das ich nicht die beste Leitung war die Holo hatte, ist mir bewusst, jedoch fehlt dir eine Hand voll Informationen um über mich & meine Person zu urteilen.
Solltest du mal eine vernünftige & richtige Diskussion mit mir führen wollen, dann schreib mich auf Discord unter dem Nickname “necessity#3992” an & versteck dich nicht hinter deinem Anonymen Nickname.
Gilt ebenso für @Arbeiter 33.

Flo
Gast

Es ist echt lächerlich, dass man bei Retrotimes nicht mehr das Recht am eigenen Wort hat…

View post on imgur.com

Erneut danke für nichts.

Meggi
Gast

da hat wohl einer seine Aufmerksamkeit bekommen

trackback

[…] Holo – das Hotel stand Ende 2018 kurz vor der Schließung und die Userzahlen sanken rapide. Einzelne Mitarbeiter klagten über eine inaktive Hotelleitung und über Motivationsverlust beim geplanten Update. Wochen nach […]