Holo Hotel Hotelmanager Alex und Live-Hotel Hotelmanagerin horngry haben sich gestern per Nachricht über Discord auf deren eigenen Hotelservern gemeldet. Sie schildern dabei das Phänomen, dass seit neuem Server erstellt werden, die allein dazu dienen, andere Mitglieder der Retroszene – ob User oder Mitarbeiter – gezielt zu diffamieren.

Vielleicht haben es einige mitbekommen, vielleicht einige auch nicht. Es gehen momentan Server rum, auf denen User und Mitarbeiter bewusst beleidigt, in ihrer Privatsphäre verletzt werden oder auf denen Lügen über sie erzählt werden. Wir ergreifen jetzt mal die Initiative und sprechen uns klar gegen diese Form von Cybermobbing aus. Kein Mensch hat es verdient von einer anonymen Person auf diese Weise fertig gemacht zu werden. Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir das nicht tolerieren, dass sich Mitglieder unserer Community solchen Servern anschließen. Aus diesem Grund haben wir den Entschluss gefasst, jeden, der sich solchen Servern durch einen Beitritt anschließt, dieses Mobbing toleriert oder beim Verbreiten hilft, von unserem Server zu kicken. Lasst uns zusammenhalten und uns gegen dieses Mobbing aussprechen. Schenken wir diesen Menschen keine Aufmerksamkeit. Wir wollen keine Menschen hier, die das supporten und sich daran beteiligen. Bitte nehmt das ernst, das ist die einzige Warnung und Bitte unsererseits, die es diesbezüglich geben wird. Wir möchten euch schützen und der Sache ein Ende setzen. Wir wünschen Euch einen schönen Abend!

Alex auf dem Holo Discordserver

Vielleicht haben es einige mitbekommen, vielleicht einige auch nicht. Es gehen momentan Server rum, auf denen User und Mitarbeiter bewusst beleidigt, in ihrer Privatsphäre verletzt werden oder auf denen Lügen über sie erzählt werden. Wir ergreifen jetzt mal die Initiatve und sprechen uns klar gegen diese Form von Cybermobbing aus. Kein Mensch hat es verdient von einer anonymen Kreatur auf diese Weise fertig gemacht zu werden. Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir das nicht tolerieren, dass sich Mitglieder unserer Community solchen Servern anschließen. Aus diesem Grund haben wir den Entschluss gefasst, jeden, der sich solchen Servern durch einen Beitritt anschließt, dieses Mobbing toleriert oder beim Verbreiten hilft, von unserem Server zu kicken. Sollte die Person danach weitermachen, werden wir die Person auch im Hotel verbannen. Lasst uns zusammenhalten und uns gegen dieses Mobbing aussprechen. Schenken wir diesen Menschen keine Aufmerksamkeit. Wir wollen keine Menschen hier, die das supporten und sich daran beteiligen. Bitte nehmt das ernst, das ist die einzige Warnung und Bitte unsererseits, die es diesbezüglich geben wird. Wir möchten euch schützen und der Sache ein Ende setzen.

horngry auf dem Live-Hotel Discordserver

Als klares Zeichen gegen Cybermobbing werden beide Hotels fortan Nutzer, die mit solchen Servern in Verbindung stehen, sie unterstützen oder tolerieren, aus dem eigenen Discordserver schmeißen. In der Retroszene kursiert ohnehin schon länger das Problem, dass auf sogenannten “Beef”-Servern ohne jegliche Moderation sämtliche Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Dies kann ernste Folgen mit sich ziehen – meistens reicht ein kleines Gerücht aus, um die Identität einer ganzen Person zu schädigen. Beide Hotelgiganten haben sich vorbildlich solidarisiert. Auffällig sind die nahezu gleichen Texte, was vermuten lässt, dass beide Hotelgiganten sich solidarisiert haben und in Kooperation und gemeinsam gegen Mobbing vorgehen wollen.

Anmerkung der Redaktion: In einer vorherigen Version des Artikels wurde das Statement des Live-Hotels wegen erschwerter Recherchebedingungen irrtümlicher Weise nicht beachtet. Der Artikel wurde dahingehend korrigiert.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
22