22. März 2019 54 Kommentare InterviewsHabboSTRetro HotelsSkandale

User Interview #2 – User bemängeln inkompetentes Team

Im Rahmen einer Aktion hatte RetroTimes über die letzte Woche freiwillige User gesucht, die sich für ein Interview über ihr Lieblingshotel zur Verfügung stellen wollen. Denn immer nur Mitarbeiter zu interviewen ist ziemlich einseitig – schließlich sollen auch mal die User zu Wort kommen. In diesem Teil der Reihe berichten drei anonyme User aus dem HabboST, die sich als Gruppe gemeldet haben, wie es ihrer Meinung nach im Team des Hotels zugeht.


Allgemeines Statement | Bevor wir die negativen Seiten des Teams aufdecken, möchten wir ein paar Worte an diese Menschen richten. Wir möchten euch nicht schlecht machen geschweige denn auf irgendeiner Art angreifen, aber wenn Ihr nicht dazu fähig seid, andere Menschen ernst zu nehmen und Streitereien zu klären, dann solltet ihr euch überlegen, ob ihr weiterhin das Team eines Onlinespiels für Kinder, Teenager oder Jugendliche unterstützen wollt.

RetroTimes | Danke für diesen Hinweis. Was ist den konrekt vorgefallen, und worum handeln die von euch beschriebenen Streitigkeiten? 

Anonyme Person 1 | Natürlich möchten wir uns selbst auf gar keinen Fall als unschuldig betiteln oder alles anderen in die Schuhe schieben. Wir haben ganz klar auch Sachen zum Konflikt beigetragen, jedoch eskalierte dieser durch einen GameX. Der GameX hat uns auch schon einige Sachen verziehen, die wir bis dato schon geklärt hatten, diese nahm er aber erneut als Anschuldigung zum Konflikt. Vor einigen Tagen wollten wir mit dieser Person eine Streitigkeit klären. Wir wollten uns für unsere Fehler entschuldigen – so wie immer. Jedoch sah die Person ihre eigenen Fehler wieder mal nicht ein und kickte uns oft vom Channel. Als wir wieder hineinkamen, beleidigte der GameX eine Person von uns aufs Übelste. Ebenso schrie der GameX private Dinge über die von ihm beleidigte Person im Channel laut herum. Da auch andere Personen im Channel waren, und der GameX das schon öfter bei anderen Teamspeak-Nutzern weitererzählt hat, kann man das meiner Meinung nach schon als Rufmord bezeichnen.

RetroTimes | Fehlverhalten von Team-Mitgliedern sollte man natürlich bei der Hotelleitung oder anderen berechtigen Personen melden. Ist das geschehen? 

Anonyme Person 1 | Wir erzählten es der Moderation, diese war mit der Situation komplett überfordert. Da fragt man sich, wofür sie dann Moderatoren sind, wenn sie bei solchen Problemen nicht helfen können. Weil die Moderation ja so überfordert war, holten sie Staffs, diese sagten, dass ohne Beweise gar nichts geht, ebenso wurde der GameX wieder beschützt, da er in Tränen ausbrach und andauernd flüchtete. Somit sagten uns die Hotelmanager in einem unschönen Ton, dass wir uns doch einfach aus dem Weg gehen sollen. Jedoch waren wir damit nicht einverstanden, und wollten, dass der GameX auch mal eine Verwarnung oder sonstiges bekommt, da er schon immer beschützt wurde und wir immer alles abbekamen. Nach einer langen Konversation, in der man nicht ernst genommen wurde, führte es dann zu einer mündlichen Verwarnung für alle Beteiligten.

RetroTimes | Unter Umständen handelte es sich um einen Einzelfall. Oder gab es nach diesem Vorfall weitere? 

Anonyme Person 1 | Wir haben an diesem Tag den Staffs und den Hotelmanagern eine Aufnahme des GameX gezeigt, in welcher der GameX eindeutig fremdwirbt. Da wurde ebenfalls nichts unternommen. Am nächsten Tag haben wir von einer nicht im Konflikt beteiligten Person eine Aufnahme zugesendet bekommen, in dieser gibt der GameX einer Person zu, eine Person von uns dermaßen beleidigt zu haben, und redet schlecht über uns. Diese zeigten wir sofort einem Hotelmanager, dieser war jedoch abgemeldet und hatte keinen Kopf dafür das zu klären, was wir verstehen konnten und akzeptiert haben. Dann hat sich eine Person von uns an einen anderen Hotelmanager gewendet, dieser kam dann auf Teamspeak. Nachdem er die Aufnahme geschickt bekommen hat, hat er sie ins positive gezogen. Er hat in einem sehr unschönen genervten Ton, gesagt dass es doch mal reicht. Natürlich fragte die Person von uns was denn reicht, denn in diesem Moment war sie ja das sogenannte Opfer. Jedoch hatte der Hotelmanager keine Argumente mehr und ,,motzte“ sie weiter an, bis das Gespräch dann beendet wurde. Man muss bedenken, dass die Staffs diesen GameX für seine Art beschützen. Jedoch machen sich die jeweiligen Staffs selbst über den GameX und die unten beschriebene Person lustig.

RetroTimes | Wie ist das Ganze für euch und für den beteiligten GameX ausgegangen? 

Anonyme Person 2 | Oftmals ist es so, dass wenn es einen Konflikt gibt, die Mitarbeiter ihren Aufgaben nachgehen und sich einen Überblick verschaffen. In diesem Fall gab es einen Konflikt mit einem GameX, der eine leichte Beeinträchtigung hat. Zunächst haben wir ganz normal versucht den Konflikt aus der Welt zu schaffen. Leider scheiterte dieser Versuch, da die Person dermaßen ausgerastet ist und uns somit keine Chance auf eine Versöhnung gegeben hat. Schließlich mussten wir uns auf einen Nenner einigen und beide Parteien kamen mit einer mündlichen Verwarnung davon. Um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen wartete vor uns ein langer Prozess. Zunächst wurde alles versucht, damit der Konflikt geklärt wird. Schließlich führten Desinteresse und fehlende Motivation zu einem kleinen Konflikt zwischen uns und dem Hotelmanagement. Einer der Hotelmanager wurde plötzlich ganz ungemütlich und meinte, wir sollen nicht auf unschuldig tun, da er wisse wie wir seien und nahm die Beteiligte in Schutz. Zuvor wurde von der gleichen Person gesagt, wir sollen doch nur Beschuldigen, wenn wir auch handfeste Beweise haben. In unserer Vereinbarung stand drinnen, dass wir doch bitte alle Konversationen, Nummern sowie Aufnahmen löschen und die üble Nachrede unterlassen sollen. Die Person, mit der wir den Konflikt hatten, hielt sich leider nicht an diese Vereinbarung. Demnach meldeten wir das dem Hotelmanagement welches wiederum versucht hat die Situation runterzufahren und bat uns es einfach sein zulassen obwohl gesagt wurde, dass wenn jemand immer noch übel nachredet, strengstens geahndet wird.

RetroTimes | Konkret geht es also um ungerechte Behandlung? Sind euch da weitere Vorfälle bekannt? 

Anonyme Person 2 | Wir kennen noch einen User, der leider nie ernstgenommen wird und keine anständige Hilfe bekommt. Diese Person hat eine geistige Beeinträchtigung und wird deshalb immer ins Lächerliche gezogen, jedoch kümmert sich da keiner drum, die Staffs machen sich sogar selbst über ihn lustig. Es passiert öfter, dass sich User über die Person lustig machen, Aufnahmen von ihm machen, diese Audiodateien bearbeiten und auf Musik-Internetseiten hochladen. Auch das wissen die Staffs und Hotelmanager, aber sie tun nichts dagegen. Der User, mit einer geistigen Beeinträchtigung, wurde sogar auf Teamspeak gebannt, weil er angeblich schlecht über den GameX (mit dem wir auch diesen Konflikt hatten) geredet hat und sich gegen das Mobbing gewehrt hat. Auch das zeigt, dass die Staffs und Hotelmanager absolut nicht die nötige Empathie haben, bei Streitigkeiten und Ähnlichem zu helfen, ebenso nicht die Fähigkeit haben, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

RetroTimes | Wir können nur hoffen, dass sich das bessert. In eurer Bewerbung habt ihr auch Kritik an den Events eingebracht. Weswegen?

Anonyme Person 3 | Das HabboST ist für seine abwechslungsreichen, gutdurchdachten und kreativen Events bekannt. Dies trifft jedoch nicht immer zu, da ein GameX anscheinend nicht in der Lage dazu ist, auf die oben genannten Punkte zu achten. Events wiederholen sich mitten in der Woche mehrmals und zudem sind die Ideen nicht unbedingt für jeden adäquat, was die Kreativität betrifft. Der GameX ist für den Posten generell nicht qualifiziert, da einige Defizite was Wireds angeht vorhanden sind. Auf die Rechtschreibung wird bei Erklärungen nicht geachtet und dies führt dazu, dass einige Spieler die Events nicht verstehen. Mehrmals wurde ich angebettelt, damit ich diesen GameX meine erbauten Events überschreibe, jedoch ließ ich mich darauf nicht ein.

RetroTimesWas wäre eurer Meinung nach nötig oder müsste getan werden, um diese Missstände aus der Welt zu schaffen?

Anonyme Person 3 | Im Fall mit dem GameX handelt es sich meiner Meinung nach schon um positive Diskriminierung. Wird für einige ein Fremdwort sein, deswegen erklär ich es kurz und knapp: positive Diskriminierung ist, wenn du jemand aufgrund seiner Beeinträchtigung bevorzugst und dich dabei besser fühlst. Jedoch verliert dein Gegenüber dabei wichtige Ressourcen, die er noch selbst fördern könnte. Genau so wie bei dem GameX, bevorzugen nur weil man denkt er hätte eine geistige Behinderung, ist in meinen Augen nicht ganz sinnvoll. Außerdem wenn dein Gegenüber sehr an Habbo hängt und nicht ohne könnte, es also in sein reales Leben mit einläuft – müsste man schon viel früher handeln und nicht darüber lachen. Um diese Missstände aus der Welt zu schaffen, wäre es optimal für das Team wenn sie sich mit Pädagogik auseinandersetzen. Außerdem sollten sie lernen wie man Streitigkeiten fair klärt, Fairness ist ein Begriff, was beim HabboST definitiv fehlt. Ebenso sollte der Projektleiter sich um ein gescheites Team kümmern, was natürlich nicht andere Teammitglieder mit mobbt. Finde es einfach dreckig wie manche Teammitglieder auf unschuldig tun obwohl sie selbst lästern und lachen. Ebenso sollte das Team allgemein respektvoller mit den Usern umgehen und auf eine angemessene Tonart achten. Wenn sie genervt sind, können sie ja kündigen. Sie haben es sich doch ausgesucht, oder?


Das Gespräch unterliegt keiner redaktionellen Bearbeitung. Die User haben ihre Meinung frei nach ihren Ansichten nach geäußert. RetroTimes stellt sich weder hinter, noch gegen einzelne Aussagen und Schlüsse, die die User für sich gezogen haben.


Das Habbo.st hat sich vorbildlich zu den obigen Vorwürfen in einem Statement geäußert.

Vor einigen Tagen hat sich ein Konflikt auf unserem Teamspeak Server entfacht, welcher dazu führte, dass eine involvierte Person zu weinen begann. Grundsätzlich mischen sich die Hotelmanager erst in einen Konflikt ein, wenn das Wohl eines Habbos stark gefährdet ist. Da dieser Grundsatz vorhanden war, haben wir uns ein eigenes Bild vom Sachverhalt gemacht. Wir haben Maßnahmen ergriffen und Spieler für ihr Verhalten sanktioniert. Es ist normal, dass einige, die eventuell sanktioniert wurden, nicht mit unserer Vorgehensweise einverstanden sind, jedoch liegt es in unserem Ermessen, wie wir solche Konflikte schlichten und gegen einzelne Spieler vorgehen. Zu dem Kritikpunkt, dass unser GameX nicht für den Posten geeignet wäre: Es handelt sich bei diesem GameX um eine langjährige treue Spielerin, die das Hotel seit Tag Eins unterstützt. Es ist kein Geheimnis, dass sich diese Spielerin von der Masse unterscheidet. Wir versuchen jedem Spieler eine Chance zu geben, sich in unser Team zu integrieren. Sie befindet sich noch am Anfang und hat viele Dinge dazugelernt. Wir sind stolz darauf, sie dabei zu fördern.

Wir sind außerdem offen für jede Kritik und für jedes Feedback, das uns entgegengebracht wird und werden versuchen kritische Punkte, die hier in diesem Beitrag genannt wurden schleunigst anzusprechen und anzugehen, damit wir einen sicheren und angenehmen Aufenthalt in unserem Hotel gewährleisten können. Außerdem bedanken wir uns bei den anonymen Spielern, welche hier ihre Meinung abgegeben haben.

Habbo.st Hotelmanagement
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
102411

54
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Photo and Image Files
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
Other File Types
 
 
 
17 Kommentar Themen
37 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
31 Kommentatoren
LadyboySTUserinArbeiter 33xBlazergazoz Letzte Kommentartoren
neueste älteste meiste Bewertungen
ncnc
Gast
ncnc

Man sieht eindeutig das es um lordanna und sanan11 geht.

Staffs dort – scheisse

lol
Gast
lol

stimme dir zu! Die Beiden werden einfach dauerhaft gemobbt, auch von den Staffs.. die bilden sich was ein.. dreck dort, inkompetent

lol
Gast
lol

Wie schön sich das Hotelmanagement wieder ausredet grin

Chara
Gast
Chara

Die Staffs machen sich selbst immer über User lustig. Kein Wunder das die Userzahl immer weiter sinkt.

Hyperbel
Gast
Hyperbel

Inkompetentes Team ist meiner Meinung nach viel zu übertrieben durch ein kleines Konflikt mit einem GameX….. so viel Drama zu so einem schwachen Kritikpunkt

ahaok
Gast
ahaok

Über GameX und deren ihr Konflikt schreibt ihr einen Artikel?! Ich hätte lieber das Team kritisiert. Alle inkompetent.

Lisa
Gast
Lisa

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Darin geht es auch um das inkompetente Hotelmanagement sowie unfähige Staffs und Moderatoren. (Nicht Böse gemeint) <3 smile

ahaok
Gast
ahaok

Man macht sich aber mehr die Mühe über die GameX zu schreiben, als über die anderen.

Hyperbel
Gast
Hyperbel

Scheinbar gibt es bei den Anderen nichts spannendes smile

Hassan
Gast
Hassan

wenn sich hotelmanager und staffs sich über user lustig machen und sie für lächerlich halten, ist das nicht spannend?

Hyperbel
Gast
Hyperbel

Ach und du benutzt die Begriffe ‘Hotelmanager und Staffs’ obwohl jetzt nur auf einem Hotelmanager sich bezogen wurde?

Oana
Gast
Oana

So wahr! – Alle einfach inkompetent

jaloley
Gast
jaloley

Schön, dass man erkennt, dass es um lordanna geht. Besser zensieren geht nicht oder?

Unpopular Opinion
Gast
Unpopular Opinion

Ich muss schon sagen, dass das Thema hier schon leicht verfehlt wurde. Sollte es nicht um allgemeine Kritik an Hotel und Mitarbeiter gehen? Habe das Gefühl, dass sich die 3 freiwilligen Personen einfach nur mehr oder weniger über diesen einen bestimmten Vorfall auskotzen wollten. Dabei kam aber eine total subjektive Sichtweise rüber, bei der man gar nicht weiß, ob es dem Sachverhalt entspricht beziehungsweise gerecht ist. Schade eigentlich, hab mehr erwartet.

Hassan
Gast
Hassan

ich glaub das sollt nur nen Beispiel sein, die Screens haben ja mit der Sache an sich nix zu tun, ist ja kritik gegen das ST Team weil die sich über User schlecht machen. Denke das hinter der zensierten Person die lacht ein Hotelmanager oder staff steckt wurde bestimmt nur zensiert um diese person zu schützen

Hyperbel
Gast
Hyperbel

schlecht zensiert

Thadeus
Gast
Thadeus

lul wie live hier welle schiebt weil die vom live-roast artikel ablenken wollen
live wird st niemals das wasser reichen können bussi

god
Gast
god

st ist legit mehr garbage als live lmao

Senftester
Gast
Senftester

Deswegen loggt sich Imagician auch wöchentlich im ST ein um nach neuen features zu schauen die er für live klauen kann? Ya man st ist garbage bruder

Whompy
Gast
Whompy

Lmao du Bratwurst alter denkst nicht ernsthaft dass ST‘s Features eigenerfindungen sind und nicht von den englischen Retro Giganten geklaut sind? Schwöre Habbo Leute sind solche Opfer und sowas von weltfremd

Thadeus
Gast
Thadeus

@Whompy, wer bist du jetzt? Die Features vom ST sind durch Userideen entstanden. Aber war ja klar dass jemand wie du, der wahrscheinlich aus dem Live kommt, 0 Hirnmasse besitzt, irgendwelche Scheisse behauptet

xBlazer
Gast
xBlazer

Hi Timmy!!!!!!!!!!

haha witzfiguren
Gast
haha witzfiguren

Ich weiss noch, dass man zu Lordanna zuerst meinte “Ja, wegen deiner Behinderung, darfst du kein GameX sein” & jetzt so unschuldig und meinen “Ja, treue Userin dies das”

HABT IHR SUPER GEMACHT! ST!

Hassan
Gast
Hassan

is halt echt so hahahahaha weiss das auch noch, auch weil die ja peinlich wäre für das team ! leider hat man dafür keine beweise …

Hyperbel
Gast
Hyperbel

Scheinst ja gut involviert zu sein, jedoch war nicht die Behinderung der Grund, sondern die mangelnden Voraussetzungen (was eventuell abhängig ist von ihrem Wesen)

Jan
Gast
Jan

Wie wäre es mit einer gescheiten Korrektur des Artikels? Sau viele Rechtschreibfehler…

Zuna
Gast
Zuna

Das Gespräch unterliegt keiner redaktionellen Bearbeitung. Die User haben ihre Meinung frei nach ihren Ansichten nach geäußert. RetroTimes stellt sich weder hinter, noch gegen einzelne Aussagen und Schlüsse, die die User für sich gezogen haben.

Lesen kann nicht schaden wink

tryme
Gast
tryme

vielleicht macht die liebe sevilay mal doch was?

RealTalk
Gast
RealTalk

Ist es nicht dieser Staff? Siehe Screen. comment image
Es sieht sehr identisch aus.

Hassan
Gast
Hassan

omg ja hahaha

krass
Gast
krass

Ein Hm macht sich lustig darüber, nice.

Zigi
Gast
Zigi

Und sowas darf man Hotelmanager nennen? Einfach nur traurig und erbärmlich…

Senftester
Gast
Senftester

Lieber ein Hotelmanager mit Humor als so eine horngry die ihre User manipuliert und mobbt

Hios
Gast
Hios

Wenn man über eine Person andauernd lacht/ sie auslacht ist es genauso Mobbing.

Senftester
Gast
Senftester

Echt amüsant wie die Live User hier gegen ST hetzen nur um von deren Skandal abzulenken. ST ist mit Abstand das communityfreundlichste Hotel was es gibt, anders als in gewissen anderen Hotels wo Leute für ihre Meinung gebannt werden #freeFanta

Sanan
Gast
sanan11

Wir versuchen jedem Spieler eine Chance zu geben, sich in unser Team zu integrieren.

Ich bitte euch stimmt, nicht habe mich oft genug beworben dazu was jedoch auch euch bewusst ist das ich Geistig behindert bin werden mir steine auf die Wege gelegt. https://prntscr.com/mzpyx7 mir wird sowas vorgeworfen was jedoch nicht stimmt es wird rumerzählt Sachen über mich was ich über Lordana gesagt hätte … Schon und gut es kotz mich an das Lordana ständig in Schutz genommen wird aber ich nicht. Nur weil sie heulet gebe ich zu, das tu ich auch aber da Interessiert es kein Staff es wird sich öfter auf Ts über mich lustig gemacht weil ich eine komische stimme habe usw Ich werde auch nicht mein Mund halten komme was es wolle.

huch
Gast
huch

Versteh mich nicht falsch sanan11, aber allein durch deine Rechtschreibung bzw. Grammatik würde ich dich nicht ins Team aufnehmen. Zu lordanna kann ich eins sagen, sie nervt einfach nur. Das Hotelmanagement hat selber keine lust mehr auf sie, aber anders als das Live-Hotel, bannt das ST nicht ihr User, die nur Kontakt aufsuchen.

Sanan
Gast
sanan11

Aha Dann dürfte sie auch kein gemxler sein geschweige sie hat keine Ahnung von WIRDS was sie normalerweise wissen müsste wird sie tzodem genommen. Sie bekommt keine Strafe oder Ban aber ich schon oder was .. Ich finde es einfach traurig das Sie ihren ganzen Leben im Habbo steckt weil sie in rl Welt keine Freunde hat bzw in der virtuellen Welt Freunde sucht und sich somit seelich was vor zu machen ich kenne das Gefühl was Anna fühlt. Mehr sag ich dazu nicht weil es Private Sachen sind über Anna.

Hios
Gast
Hios

Lordanna beherrscht die Rechtschreibung / Grammatik genauso wenig und ist kindisch. Sie nimmt keine Kritik an, fängt direkt an zu heulen und rennt zu jemanden der dann rum beleidigt um sie zu schützen.

Aber hey, sind wir doch ehrlich:
Wenn sie das Hotelmanagement nervt, und das Hotelmanagement sich über sie lustig macht, dann wärs doch besser wenn sie gekündigt/gebannt wird, oder? Denn für sie ist das nur mehr Belastung. Und man sollte ihr zeigen dass Habbo nicht alles ist… denn es ist eine Sucht und sie hängt dadran, das ist schon nicht mehr normal.

SayMyName
Gast
SayMyName

Endlich gibt es jemand, der das ganze versteht. Bei ihr ist definitiv eine Sucht vorhanden. Tagelang nimmt sie am Spielgeschehen ununterbrochen teil und das kann man doch nicht zulassen … Es ist zwar ihr Ding, aber irgendwann muss man da auch eingreifen. Sie hat zudem Epilepsie und wenig Schlaf kann zu einem Anfall führen.comment image

Lordanna kennt ihre Grenzen nicht.

Hyperbel
Gast
Hyperbel

Über deine Bewerbungen kann ich zumindest aus objektiver Sicht (ohne es mitbekommen zu haben) sagen, dass natürlich nicht jeder der direkt eine Behinderung aufweist eine Chance bekommt. Es müssen trotzdem in gewisser Weise Bedingungen erfüllt werden – ist schließlich ein Posten mit Verantwortung

Kritik
Gast
Kritik

Ist ja nicht so, dass Anna eigentlich keine Kriterien dafür erfüllt. Sie kann nicht mit Wireds umgehen, fragt ständig nach Eventideen, bittet andere dauernd um Hilfe bzw. was heisst Hilfe, eher sollen andere für sie bauen. Sie will Räume nachbauen. Behrrscht die Rechtschreibung/Grammatik nicht und kann keine Kritik ab. Wenn sie dann Kritik bekommt weint sie und schreit rum. Sind das Kriterien die man etwa als GameX braucht? Dann kann man ja auch 6-Jährige einstellen.

Sanan
Gast
sanan11

Ich nehme Kritik an und versuche es umzusetzen.

Arbeiter 33
Gast
Arbeiter 33

Die Staffs machen aus dem Retro Hotel halt ein Drecksloch.
Alle inkompetent dort.

gazoz
Gast
gazoz

Du bist der einzig inkompetente hier, hatest andere Hotels und deren Mitarbeiter, die ihre Zeit darin investieren aber bist selbst ein unfähiger Spast. Verzieh dich in dein Drecksloch und lern anständig zu kritiseren.

Arbeiter 33
Gast
Arbeiter 33

Awww, bin ich da jemandem auf den Fuß getreten, in dem ich einen Fakt über sein Lieblings-Retro geschrieben hab?
Bitte, geh woanders heulen, Danke.

Nokia 3310
Gast
Nokia 3310

Verpiss dich mal in dein live-Dreckloch zurück. Danke.

Arbeiter 33
Gast
Arbeiter 33

Awww, noch einer, dem ich auf die Füße getreten bin, wie süß.
Aber nur mal zur Info, ich bin nicht im Live.

Arbeiter 33
Gast
Arbeiter 33

Zudem, euer nicht vorhandenes Niveau spiegelt bestens die Community vom ST wieder aber Hey, verteidigt mal schön weiter das Retro ^^

gazoz
Gast
gazoz

Wir verteidigen hier die Leute die dahinter stehen, unnötiges haten macht dich nicht beliebt also such dir eine bessere Beschäftigung.

Arbeiter 33
Gast
Arbeiter 33

Ist ja nicht mal haten, sondern ein Fakt ^^
Einfach mal die Fanbrille ausziehen und der Wahrheit ins Gesicht blicken.

Egal
Gast
Egal

Das auf dem 1sten Screen ist Panad sehr Traurig das er sich darüber Lustig macht.

STUserin
Gast
STUserin

Auf jeden Fall nutzen die Staffs und MODs auch ihre Rechte aus (Chatlogs verfolgen grundlos) usw. Inkompetent sind sie sowieso.

Ladyboy
Gast
Ladyboy

Ok hi Ladyana