13. Januar 2020 22 Kommentare Holo HotelAllgemeinRetro HotelsShortnews

Holo Hotel – Vom Hotelgiganten zur Geisterstadt

Im Jahr 2011 wurde das Holo Hotel von Nathural und Alex gegründet. Alsbald erreichte es einen Userrekord von satten 1005 Spielern. Von diesen ist heute nichts mehr zu sehen: Das Hotel, das einst so viele User vereinte, ist gespenstig leer. An diesem Wochenende sind die Spielerzahlen nicht mal mehr zweistellig geworden – ein beängstigender Negativrekord. Einige fragen sich zurecht: Hat Holo überhaupt noch eine Daseinsberechtigung?

Nach dem Ende der Schulferien in den meisten Bundesländern sind die Userzahlen umso stärker gesunken.

Die Statistiken sprechen für sich selbst. Dem Hotel geht es nicht gerade gut. Doch stutzig macht vor allem eines: Letztes Wochenende waren tatsächlich knapp 30 User online. Eine Woche später, nicht mal mehr 10 User. Die Userentwicklung ist äußerst sprunghaft. Es gab dieses Wochenende wohl auch vermehrt technische Probleme, sodass man nicht immer einchecken konnte. Offizielle Statements sucht man jedoch vergeblich. Erfahrungsgemäß wird es einem Retro Hotel, das einmal so tief gefallen ist, jedenfalls umso schwerer fallen, wieder zu einer bedeutenden Größe aufzusteigen. Dabei hatte das Holo Hotel in den letzten Monaten noch zahlreiche Updates geliefert, wie RetroTimes hier und hier berichtete.

Wer jedenfalls aktive User erwartet, sollte zunächst ein aktives Team aufstellen. Doch selbst die eigenen Mitarbeiter des Hotels sind äußerst inaktiv – auch sie sehen scheinbar keinen Grund mehr, online zu kommen. Gründer Alex war zuletzt vor Weihnachten online, Nathural seit Oktober nicht mehr. Im Community Management sind vier Mitarbeiter tätig, von denen in der letzten Woche nur einer online war. Auch beide Moderatoren des Hotels haben sich seit mindestens einer Woche nicht mehr blicken lassen. Im hoteleigenen Discord herrscht Todesstille, von den Mitarbeitern keine Spur.

Holo – Ein Hotel für die Geschichtsbücher?

Lediglich Administrator Flo scheint noch einigermaßen aktiv zu sein. Was Neuerungen und Updates angeht kommt von Flo am ehesten was – doch auch um ihn ist es stiller geworden. Es schaut alles danach aus, als würde nicht mehr aktiv am Hotel gearbeitet werden. Man lässt das Hotel vor sich hin vegetieren. Möglicherweise ist es nur eine Frage der Zeit, bis das endgültige Ende auch für diesen Hotelgiganten kommt. Denn allem Anschein nach sind nur noch die Server online. Ein trauriges Schicksal für einen einst dreistelligen Hotelgiganten. Oder seht ihr das ganze anders?

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
17

22
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Photo and Image Files
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
Other File Types
 
 
 
8 Kommentar Themen
14 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
17 Kommentatoren
EddingTolgiD0WNIEKastelloElizabeth Letzte Kommentartoren
neueste älteste meiste Bewertungen
Flo
Gast
Flo

Ohne Wertschätzung lohnen sich für mich keine neuen Funktionen, was in irgendeiner Art auch verständlich sein sollte. Ohne User – Keine Motivation. Was für mich mit wenig Arbeit angefangen hat, endet nun mit viel Arbeit und Schmerz statt Zufriedenheit.
Man gibt Usern was sie sich immer gewünscht haben und dann kümmert es niemanden mehr wenn sie die Funktion bekommen. Und das ist ein unschönes Gefühl wenn man mit einbezieht dass man dafür seine Zeit geopfert hat, für nichts.

Zu dem Ausfall vom Client:
Ich habe nicht die leiseste Ahnung was da abgeht und habe die Fehlersuche mittlerweile aufgegeben weil das Zeitverschwendung ist. Es funktioniert jedenfalls seit heute Nachmittag wieder alles wie es vorher funktioniert hat.

Was Ausfälle angeht, funktionieren bei Holo ständig Dinge von selbst nicht mehr – ohne dass sie jemals jemand angefasst hat. Darin sind wir wohl #1.

Mal schauen was daraus noch gemacht wird – ich selbst habe mit organisatorischen Dingen ja nichts zu tun.
Ändern muss sich da aber auf jeden Fall etwas.

Das wär’s dann erstmal von mir und nen guten Morgen an die die noch wach sind.

Flo
Gast
Flo

Eins steht fest – egal was man technisch macht, egal wie viel Mühe man sich gibt neue Sachen zu bringen: Es ist vollkommen egal solang die User fehlen.

Das ist der Grund wieso ich auch keine große Motivation habe noch irgendwas neues zu bringen.

Ich spare mir selbst irgendwelche Nachrichten an irgendwen weil es anscheinend eh niemanden kümmert ob nun ne Nachricht mit Infos kommt oder nicht.
So die Erfahrung der letzten Monate.

karma
Gast
karma

Flo habe deine Arbeiten im WS immer geliebt, du hast viel raus geholt was nur ging, dafür waren Ich und andere dir sehr dankbar. Du bist und bleibst das wichtigste Teil dieses Hotels, danke für all deine harte Arbeit, hab dich lieb -nadi

Revue
Gast
Revue

Cool, danke

Flo
Gast
Flo

wir haben dich auch lieb David grin

Alex
Gast
Alexa

Da Revue raus ist geht es hoffentlich wieder Bergauf. Ein Grund mal vorbei zu schauen. Revue war der hauptsächliche Grund, weshalb immer mehr aus dem Holo geleavt sind.

Greets
Alexa aka. Paedejack

Andi
Gast
Andi

Revue ist zwar was das “menschliche” betrifft nicht immer der beste, aber das ist die größte Lüge. Wegen ihm ist die gute Technik und viele Updates ins Hotel gekommen, damals war Holo auf dem Stand von 2010 (das war glaube ich 2015) und es wurden nur Katalogupdates gemacht – unterschätzt das bitte alle nicht. So wäre das Hotel schneller abgekratzt, das ist einfach Fakt.

Alex
Gast
Alexa

Naja. Ich habe immer wieder gelesen, wie viele sehr unzufrieden waren mit David. Vielleicht hat er einiges geleistet, aber schön ist es nicht wirklich.

Klar, es geht um die Performance und die Features, dennoch hätte er sich mehr Mühe ins Design geben können.

Revue
Gast
Revue

Wir wollen mal gar nicht über die Verschlechterung des CX Design’s von dir reden…

Alex
Gast
Alexa

Ich habe nie etwas am CX Design gemacht. 😂

Elizabeth
Gast
Elizabeth

Meine Abwesendheit liegt an meiner Zeit , auch wird bei mir die Homepage nicht einmal angezeigt.

Raider
Gast
Raider

Alex & co. sollten sich einfach eingestehen, das es vorbei ist.
2019 war schon nicht mehr stark und man hatte Probleme, sich oben zu halten.
Zwar versucht man alles mögliche, um es am Leben zu halten, aber was bringt es?
Die Staffs sind nicht mehr aktiv bis auf 2-3, Events gibt’s gar keine mehr und die User gehen, wie schon beschrieben, einfach nicht mehr in den 2-stelligen Bereich (derzeit 6!!).
Würde Flo der Techniker nichts mehr machen, wären auch die überschaubaren User, die ab und zu mal drin sind, definitiv weg.
Es ist einfach vorbei, da gibt’s auch nix schön zu reden.

Filly
Gast
Filly

Ist halt wirklich schade, damals als ich da war, wurden die User schon immer weniger und als ich das letzte Mal schaute, waren es knapp 30 und über die Hälfte war Afk, damals war schon das Problem das viele inaktiv waren und auch kein Interesse am Werben vorhanden war. Waren viele coole Leute da und schöne Erinnerungen aber es sind nun einmal nur Erinnerungen. Flo war vom Admin Bereich her,der einzige der wirklich was gemacht hat, der wirklich immer da war und versucht hat, es jedem Recht zu machen. Aber leider war seine ganze Arbeit nun umsonst,so wie ich es mir schon bei dem verspäteten Update gedacht hatte.

Danke Flo für deinen Glauben und deine Arbeit! Du bist toll, bleib so wie du bist ♡

Kastello
Gast
Kastello

Naja.. Alex und Nathrual haben bis auf die Anfangszeiten nie wirklich viel gemacht wodurch es umso wichtiger ist, dass die restlichen vom Team, im speziellen Community-/ Hotelmanagment viele Ideen rein bringen um die User bei Laune zu halten. Da bringt die beste Technik nichts. Wenn aber genau diese Leute immer nur das gleiche machen und nichts neues kommt, sollte man eventuell diese Personen “austauschen” um neuen Wind rein zubringen. Und genau dieser Punkt wurde gefühlt ignoriert was in einem ewigen Kreis endet. Immer das gleiche = Weniger Spaß. Weniger Spaß = Weniger Spieler. Weniger Spieler = Weniger Motivation fürs Team.

Sollten sie wirklich noch mal versuchen wollen, das Hotel aktiver zu bekommen. Wird das sehr viel Arbeit.

Bdkdjek
Gast
Bdkdjek

https://youtu.be/6oYo9Pdc05I „Tot so wie Holo“

Tolgi
Gast
Tolgi

Ich bin zufällig wieder einmal auf Retro suche gegangen.

Aktiv war ich vlt: 2011 / 2012, jedoch sagen mir die Namen Alex und Nathural noch etwas, damals vom Hubba Retro. Mittlerweile bin ich 22 Jahre alt und finde es krass, dass Leute wie Nathural, der damals glaub ich MOD (oder CM?) im Hubba Hotel war noch so lange in der Retro Szene geblieben sind. Finde es einfach nur krass, wie lange die Leute teilweise noch aktiv sind. Peace out!

Edding
Gast
Edding

Tolgi? Bist du es? Bin Patryk aka Edding.

miregal
Gast
miregal

Es ist kein Wunder, warum das Hotel so leer ist. Das Team ist einfach krank inaktiv und faul, schon immer gewesen. Selbst als die Userzahlen gut waren, haben sich viele Mitarbeiter (besonders die Admins) wirklich selten beteiligt. Kack Team = wenige User. Auch wenn das Hotel damals ganz cool war.

Raider
Gast
Raider

Woran entnimmst du dir die Aussage, das gesamte Team sei “krank, inaktiv und faul” gewesen?
Das mag vielleicht für diverse Personen zutreffen, aber noch längst nicht alle.
Zu meiner Zeit als Teammitglied war definitiv keiner faul, geschweige dann inaktiv, jedes Teammitglied war jeden Abend online und hat für Holo die bestmögliche Leistung abgerufen.
Es gab stets tolle Events, Werberunden und die Community lebte.

Demnach ist deine Aussage absoluter Quatsch.

Elizabeth
Gast
Elizabeth

Die Motivation fehlt leider. Aber faul ist das Team nicht. Die Inaktivität meinerseits kommt leider wegen terminen, teilweise auch weil mir nicht mal die seite angezeigt wird.

D0WN
Gast
D0WN

Holo ist ==> REKT <=== selbst im Altenheim meiner Oma ist mehr los als in diesem Hotel und das muss was heißen! *ROFLCOPTER*

D0WNIE
Gast
D0WNIE

roflcopter in 2020 omegalul

Userentwicklung Mehr »
Neuste Badges Mehr »