16. August 2020 54 Kommentare Retro Hotels

Habbo.al probiert es wieder – Nach langem ein Comeback

Das Habbo.al dürfte den alten Hasen der Retroszene bereits bekannt sein. Das letzte Comeback des Hotels liegt schon gut zwei Jahre zurück. Vor etwas mehr als einem Jahr wurde das Hotel allerdings geschlossen, wie RetroTimes berichtete. Damals häuften sich regelrecht die Skandale um Hotelbesitzer Dogus und dem alten Team des Hotels, auch hierüber berichtete RetroTimes. Das Habbo.al schaffte es nie zu einem wirklich großen Hotelgiganten – gleichwohl war das Hotel meist in Sachen Technik und Einzigartigkeit anderen Hotels einen Schritt voraus. Die Userzahlen hielten sich schon damals meist im oberen zweistelligen Bereich, sodass das Hotel sich in einem soliden Mittelfeld einpendelte.

Nach einer langen Offlinephase war es dann gestern um 19:00 Uhr abends schließlich so weit. Das Habbo.al wurde nach mehreren Monaten intensiver Entwicklung wiedereröffnet, nachdem man den Eröffnungstermin schon einmal nach hinten verschieben musste. Über soziale Netzwerke, insbesondere über Discord, wurde großes Marketing betrieben, um möglichst viele User der Retroszene auf den 15. August und die Wiedereröffnung des Hotels Aufmerksam zu machen. Anscheinend war es Strategie, so viele User wie nur möglich zu erreichen. Der hoteleigene Discordserver hat schon rund 2.000 Mitglieder. Über die letzten Monate entwickelte sich Habbo.al damit zum einzig wirklich nennenswerten Comeback in der Szene, von dem man größeres Potential erwarten durfte. Schließlich ist es auch sonst um neue Retro Hotels und Comebacks allgemein ziemlich ruhig geworden.

Eine Wiedereröffnung, die hätte besser laufen können

Der Andrang um 19:00 Uhr war – für heutige Zeiten – verhältnismäßig groß. Die Zeiten, zu denen Wiedereröffnungen binnen weniger Minuten gleich 300 User anlockten, sind gewiss schon lange vorüber. Eine solche Größenordnung gibt die heutige Retroszene einfach nicht mehr her. In der ersten Viertelstunde nach der Eröffnung fanden sich rund 50 Habbos in das Hotel ein. Das ist schon ziemlich viel, wenn man bedenkt, dass in den gängigen Hotels zur selben Zeit rund 80 User online waren. Mehr User sind es dann leider erstmal nicht geworden, da die Homepage regelrecht von DDoS-Attacken überflutet wurde und über Stunden nur sehr sperrig bis gar nicht erreichbar war. Auch hiermit hätte man rechnen können und sich besser vorbereiten müssen. Als sich die DDoS-Angriffe gegen 21:00 Uhr langsam legten, erreichte das Hotel schließlich knapp 100 User. Die Hotelmanager Dogus und Lenny zeigten sich von den DDoS-Angriffen genervt und versprachen schnelle Abhilfe. Man ist nun anscheinend von Cloudflare auf FluxDNS umgestiegen und erhofft sich hierdurch einen besseren Schutz. Alles in allem war es ein gelungenes Comeback, das durch die Downtimes stark ausgebremst wurde und hinter seinen Möglichkeiten zurückblieb. Bei einer Resistenz gegen die DDoS-Angriffe hätte man die 100-User-Marke sicherlich schon viel eher schaffen können. Am selben Abend startete um 22:00 Uhr zur Unterhaltung ein Angelcamp, wobei es sich um ein groß angelegtes Übernachtungsevent handelt.

Habbo.al überzeugt mal wieder technisch

Die Homepage ist – so findet zumindest unsere Redaktion – gestalterisch ein echter Hingucker und revolutionär. Das Hotel stützt sich – auch wenn man es 2020 nicht gedacht hätte – auf R63A und damit auf die alten Versionen des Habbo Hotels, wie sie zum Beispiel auch noch das Live-Hotel benutzt. Die Version wurde jedoch mit zahlreichen Features wie etwa einem Levelsystem, einem für Habbo.al bekannten Beziehungssystem und besonderen Quests aufgeschmückt. Mit Special Premium für 4,99 € und King Premium für 9,99 € monatlich (PaySafeCard) bietet das Hotel besonders treuen Fans zusätzliche Features an, darunter besondere Commands. Auch dieses Mal ist wieder Dogus im Hotelmanagement tätig, unterstützt wird er dabei von Lenny und Seldom. Im Community- und Eventmanagement befinden sich Andre, reverie, Tim. und vanity.

Ist Habbo.al der Rettungsring eines sinkenden Schiffs?

Man kann sich darüber streiten, ob es im Jahr 2020 noch Sinn macht, ein neues Retro Hotel zu eröffnen. Realistisch betrachtet sind die guten Zeiten der Retroszene schon lange vorüber – andere Hotels haben mittlerweile größte Mühen selbst am Wochenende noch regelmäßig in dreistellige Userzahlen zu kommen. Da scheint es total abwegig und sinnentfremdet, ein neues Hotel zu eröffnen und sich dabei hohe Userzahlen zu erhoffen. Und genau deshalb macht es auch keiner. Bei Habbo.al ist jedoch entscheidend anders, dass das Hotel in der Szene eine Vorgeschichte hat, die man kennt. Auch beim Hoteleigentümer Dogus handelt es sich um eine mehr oder weniger namhafte Person in der deutschen Szene, die bewiesen hat, dass sie durchaus ein halbwegs erfolgreiches Hotel mit einer besonderen Community auf die Beine stellen kann. Die nötige Reichweite und Relevanz ist also schon Mal gegeben, auch wenn man sie zu gleichen Teilen durch Skandale wie durch Errungenschaften erarbeitet hat. Habbo.al ist damit nicht irgendein Comeback, sondern eines der wenigen Comebacks, von denen man – wenn auch mutig – behaupten dürfte, dass es theoretisch Potential haben könnte. Theoretisch. Wie das in der Praxis aussieht werden wir bald sehen. Ob sich das Hotel wieder nur wenige Monate hält oder ob etwas langfristiges daraus werden kann, muss sich noch zeigen.

Bei Habbo.al handelt es sich um ein Hotel, das in Vergangenheit die Passwörter seiner User nachweislich nicht verschlüsselt hat. Es empfiehlt sich daher dringend als reine Vorsichtsmaßnahme, sich bei der Registrierung ein zufälliges Passwort generieren zu lassen oder eines zu verwenden, das ihr sonst nirgendwo anders verwendet!

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
4141

54
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Photo and Image Files
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
Other File Types
 
 
 
17 Kommentar Themen
37 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
27 Kommentatoren
HubertAnonymoptimusPrimeDummEinfachDummIdiot? Letzte Kommentartoren
neueste älteste meiste Bewertungen
Breeze
Gast
Breeze

Lenny xDDD Es war so klar, dass er, wo das Schleimen beim Live und im ST nicht geklappt hat und alle ihn jetzt hassen, nun wieder “was Eigenes” startet, naja da wird er es auch schon schaffen ,durch sein unfassbar kindisches und hinterlistiges, verlogenes Verhalten, wieder alle zu vergraulen und sein wahres Gesicht zu zeigen, bis dahin stoßen wir alle schön an und gucken Lenny beim Untergehen zu !

Achja und angestiftete Leute zum Disliken und kommentieren in:

3…
2…
1…

Idiot?
Gast
Idiot?

Lenny hat noch guten Kontakt zu Linda etc. Keine Ahnung was du hast XDD

Komisch
Gast
Komisch

Sehr komischer Start mit noch komischeren Zeichen. Lässt sich auf Ddoser ein und zahlt tatsächlich 25€ anstatt auf bessere Technik zu vertrauen (für was AL ja auch stehen möchte) und beginnt direkt mit einem geklauten Set. Für mich ein Flop.

Lenny
Gast
Lenny

Ich habe mich nicht auf die DDoser eingelassen.

Top
Gast
Top

Ein guter Starts für’s Comeback. Leider haben die Ddoser es vermasselt. Aber dennoch ein super Hotel.

Allwissender
Gast
Allwissender

Ich will die DDoSer sicher nicht gut reden. Wer ein Hotel ddost schadet nicht dem Hotel sondern der ganzen Szene. Hirnlos sowas. Dennoch hätte HabboAL sich da besser drauf wappnen müssen… also bitte, wer denkt mit Cloudflare ist alles getan, der hat eh keine Ahnung von nix. Dann auch noch das Hotel einen Tag nach Eröffnung direkt halben Tag offline nehmen, nope so macht man sich keine freunde… das hotel hat damit eigentlich schon sein Grab gebuddelt.

Lenny
Gast
Lenny

Dafür können wir ja nichts dafür. Wir sind trotzdem nach den ganzen Aktionen besser diesmal vorbereitet und kommen wie Retrotimes oben erwähnt diesmal mit Fluxdnc DDOS-Schutz online.

Leona
Gast
Leona

Wie Lenny hier wieder fleißig kommentiert und versucht sich aus allem rauszureden und alles schnell irgendwie gerade zu lügen XDDD Fakt ist er hat Ahnung von nichts und hat sich selbst und allen den Start wieder direkt versaut aber ja, kann er ja nichts für XDD #wersglaubtistselbstschuld

Holyfuture
Gast
Holyfuture

Schön zu lesen, dass es jemand mal wieder probiert. Viel Erfolg und vorallem, worum es ja eigentlich immer gehen sollte, viel Spaß! Lasst euch bloß nichts negatives einreden smile

Lenny
Gast
Lenny

Danke dir. Heutzutage gönnt so gut wie niemand mehr was <3

Med
Gast
Med

Erstmal Fake Accounts Online holen um die Userzahlen zu pushen, gar kein Bock

optimus
Gast
optimus

Schon bitter dass Leute wie Dogus hier Aufmerksamkeit zugeschrieben bekommen. Dogus hat vor 1-3 Wochen eine Userin aus dem ST schikaniert, bedroht und gestalkt. Er hat ihre reallife Freunde angeschrieben um an weitere Daten zu kommen. So jemand hat keinerlei Aufmerksamkeit verdient. Was Retrotimes vielleicht auch erwähnen sollte: AL hat nur so viele User auf dem Discord, weil sie eine Vanity URL benutzt haben. Damit haben sie irgendwelche Randoms die LOL oder Fortnite spielen auf ihrem Server bekommen und allen, die gestern online gekommen sind, Discord Nitro versprochen. Das sind also nur irgendwelche armen Versager, die wegen einer 5€ Discord Nitro Mitgliedschaft im AL online gewesen sind. Die wird man in den nächsten Tagen sowieso nie wieder sehen. Über Lenny brauchen wir gar nicht reden… schaut man auf dem AL Discord seine Verläufe an, wo er User/Mitarbeiter als Ftze/Schlxmpe betitelt, sagt das schon alles aus. Ich gebe AL (wie immer) ein paar Wochen, dann wird Dogus den Bums wieder runterfahren und irgendwann im Jahre 2022, wenn es genug Flash Alternativen gibt, wieder hochfahren. Bumm Bumm Ciao!

Leona
Gast
Leona

Endlich mal jemand der das auch so sieht, das konnte Lenny schon immer am Besten, User anlocken indem er Diese besticht mit irgendwelchen Discord Nitro- Angeboten oder Paysafecards ^^

Martin
Gast
Martin

Leona, das ist keine Bestechung sondern eine Marketing Strategie, und es ist auch nicht verwerflich sowas zu machen. Ist genau so wie wenn du auf YouTube einen YouTuber anschaust und er Gewinnspiele verlost und du da mitmachst. Bitte überlege bevor du schreibst

Unglaublich
Gast
Unglaublich

Mir tut Cyana leid. Hoffentlich liest sie das und erkennt, was ein gestörter Psycho Dogus ist. Kein Mädchen verdient sowas…

Dogus
Gast
Dogus

@optimus – Das sind aber ganz schön schwere Vorwürfe und Anschuldigungen, damit würde ich mit Vorsicht umgehen! Was ich mit meiner Ex-Freundin zu tun hatte, geht hier eigentlich niemanden was an. Im Habbo.st kam es zu einer Auseinadersetzung, ja. Lediglich kam meinerseits nicht mehr als eine leere Drohung und dafür habe ich mich bereits beim Hotelmangement und der Person entschuldigt. Ich habe ihr keinerlei Schaden zugefügt, deshalb würde ich dich bitten solche Kommentare zu unterlassen.

@Unglaublich – Sie ist meine Queen, und sie wird auch wie eine behandelt. smile

optimus
Gast
optimus

Okay Dogus, ich werde morgen einige Chatverläufe von dir veröffentlichen und offenlegen, welche deine Aussage hier widerlegen. Du hast sie schikaniert, bedroht und gestalkt. Aber das weisst du ja bereits. Wir hören uns morgen!

XDDDDDDD
Gast
XDDDDDDD

zuerst einmal muss ich gerade echt lachen wenn ich den shit hier lese der wiedergegeben wird was dogus angeblich getan hätte. dogus hat in einer form indirekt bedroht JA dazu sagt ja auch keiner was, aber wo meinte er das böse? ist ja nicht so als hätte er iwie geschrieben ich bring dich um XDDDD traurig dass manche menschen meinen einen so guten jungen so schlecht zu reden obwohl sie beide seiten nicht kennen aber das zeigt ja wie sehr man sich einer seite widmet. viel kindischer ist es dass man auf dogus adressen pizzen liefert und spamanrufe durchführt. werdet mal erwachsen, lisa übertreibt auch in einer form echt extremst und lässt das so darstellen als hätte er iwie sie gestalked und sonst son crap :DDDD und das mit lisas freundin ist völlig falsch dargestellt worden XDD dogus hat in keiner hinsicht iwie informationen von ihr verlangt?? sondern lediglich nur mit ihr geschrieben, krass wie viel gestrashtalked wird aber erwartet man ja nicht anders von der retroszene. packt euch selbst an eure nasen und mischt euch nicht überall ein. hat keinen was anzugehen wie die beiden in kontakt stehen. richtige kinder :DDDDDD

Martin
Gast
Martin

Ich glaube du verwechselst das mit Danny aus ST.

Dogus ist ein sehr guter Mensch ich frag mich, woher du solche Unterstellungen rausziehst, wenn du keine handfeste Beweise hast.
Und ja das, was in der Vergangenheit mit Lenny war, muss man klar sagen war nicht in Ordnung, aber jeder Mensch macht gewisse Fehler im Leben, und wir alle sind nicht perfekt auch nicht Lenny. Man darf aber nicht vergessen das Lenny und sein Team sich dazu entschlossen haben was Eigenständiges zu machen. Die deutsche Retroszene ist mit Live, ST und Hubba meiner Meinung nach einfach Ausgelutscht. Es muss was Neues her, eine neue Idee, Kreativität und vor allem Spaß.

Wen aber Skript Kiddis die kein Leben haben Ddosen dann macht das auch keinen Spaß.
Anstatt also unnötig auf die Vergangenheit rumzuhacken, solltest du auch die positiven Fakten aufzählen, und dir selbst nicht zu streng sein auch mal anderen eine Chance zu geben.

Man darf nicht vergessen das Habbo.al war ein Außenseiter Hotel, und nun wird es deutlich das dieses Hotel deutlich mehr Chancen hat die Hotelgiganten mit ihrer Kreativität und ihre Features einzuholen.

Ahja
Gast
Ahja

Man könnte sich auch mal vorher informieren und schauen was da so auf dem Discord Server geschrieben wird XD Ich meine, ich wäre wahrscheinlich auch online gekommen wenn man Leute mit Discord Nitro etc besticht XD und ja es sagt schon enorm viel aus wenn auf einem Discord Server über 2000 Leute sind, die mit Sicherheit alle Habbo gespielt haben oder spielen (nicht). Wenn man jeden auf seinen Discord Server einlädt ist das kein Wunder und wenn man Wochen vorher schon irgendwelche Echtgeld Verlosungen macht, damit die Leute bleiben, aber naja wenn man keine Freunde und Bekannten hat, dann kauft man sich diese eben nh..echt traurig

Martin
Gast
Martin

Ahja, Das was AL gemacht hat war ganz klar eine Marketing Strategie um eine Reichweite zu Optimieren. Und das haben sie wirklich gut gemacht. Menschen sind meistens sehr naiv, wenn Gewinnspiele oder mit Echtgeld Gewinnausschüttungen gibt, sind sie direkt an Ort und stelle.
Daher sehe ich es nicht negativ darüber zu Urteilen ob das was sie gemacht haben jetzt in Ordnung war oder nicht. Es gibt Menschen die grundlos das AL schlecht reden, weil sie ganz klassisch Neidisch auf die positive Reaktion von Retrotimes und Users sind. Aber was will man erwarten wink

Ha Ha Ha
Gast
Ha Ha Ha

Marketing Strategie??
Das AL ist einfach nur Schwachsinnig und jeder weiß, dass alle Giveaways nur Fake waren. Nutzer, die die Giveaways gewonnen haben, wurden direkt vom Server gebannt.
Und jeder weiß wieso das ganze alte Team, dass es davor gab, gegangen ist. Hier etwas hochzupushen ist wirklich lächerlich.
Alleine wie Lenny zu jedem sagt, dass AL besser wird als alle anderen Retros und 150+ User online haben wird. Sieht man ja, wie viele in Wahrheit online sind. Einfach nur sad, was man behauptet und für Aktionen bringt. Aber das neue Team weiß ja von nichts, was Lenny für Aktionen beim alten Team gebracht hat.

Lenny
Gast
Lenny

Kein Mensch ist perfekt. sad Aber das mit den Giveaways stimmt nicht kann dir gern proofs senden süsse ! 🤧❤️

Crooked
Gast
Crooked

da hör ich aber anderes cry von den betroffenen

Martin
Gast
Martin

Wenn man hier die Kommentare durchließt sieht man ganz deutlich wie Unterbelichtet manche User sind.
Ganz abgesehen davon wie sie das AL beurteilen nur weil sie etwas geschafft haben, womit sie nicht gerechnet hatten. AL ist ganz klar eine neu Auflage und vielleicht auch die neue Generation der deutschen Retroszene, das darf man einfach nicht vergessen.
Ich hab schon bereits auch unter einen Kommentar kommentiert.

Das was AL gemacht hat mit der Gewinnausschüttung und den Verlosungen war eine sehr gut durchdachte Marketing Strategie, die auch aufgegangen ist. Den wie ich unten bereits erwähnt hatte, sind wir Menschen sehr leicht zu beeinflussen und sind deshalb auch sehr naiv dem gegenüber.

Ich sehe das ganze Mal so, unnötig zu Haten, Anschuldigungen im Raum zu stellen ohne handfeste Beweise und ein Hotel schlecht zu reden, weil sie positive Resonanzen bekommen haben, halte ich für sehr schwach.

Natürlich muss man sagen das, dass was in der Vergangenheit mit ein paar Teamkollegen passiert ist nicht korrekt war und das Wissen selbst sie das es nicht in Ordnung war.
Trotzdem kann man sich nicht nur auf das negative beruhen, sondern sollte auch positive Aspekte reinschreiben, z. B. zum Thema Kreativität.

Das Team abgesehen von Lenny, Dogus und Seldom machen alle einen sehr guten Job
seit zwei Tagen wird an neuen Ideen und Umsetzungen gearbeitet, schon am zweiten Tag hat man gemerkt das alle im Team sich sehr viele Gedanken machen, z. B. über die Events, Wettbewerbe aber auch im Radio.

Ich lehne mich so weit aus dem Fenster zu sagen, dass das AL Radio das beste Radio derzeit in der Retroszene ist. John, der bereits im ST Deejay war zusammen mit Aster die einen unglaublichen guten Job gemacht haben, aber auch bei May die viele neue Ideen mit einbindet und das Radio geschmackvoller gestaltet und auch unter anderen gut Moderieren kann,
Sie machen alles Selfmade und das nennt man Kreativität.
Sie gucken nicht was andere machen, sondern machen ihr eigenes und das wiederum ist Vorteilhaft um aus der Masse herauszustechen.

Zum Abschluss möchte ich noch mal kurz erwähnen, ich kann auf der einen Seite die Leute verstehen die AL zu haten weil sie immer noch denken “Es wäre eine Kopie von Live” “User Bots” etc..

Aber habt einen gesunden Menschenverstand und bildet eure eigene Meinung.
Geht ins Hotel und überzeugt euch selbst, anstatt mit zu Haten und auf unnötige Unwahrheiten zu basieren.
Es wird ständig genörgelt das die deutsche Retroszene langweiliger wird, nun versucht ein Hotel aus der Masse herauszustechen und es wird wieder unnötig gehatet.

Wenn ihr mit euren Leben unglücklich seid, dann sucht euch andere Hobbys, als unnötig über ein Hotel sich aufzuregen. Denn da wird sehr viel Geld, Zeit, Fleiß und vor allem Spaß investiert.

Holyfuture
Gast
Holyfuture

Absolut starker Kommentar!

Somehow
Gast
Somehow

Jedem hier ist seine Meinung überlassen, dies ist Deutschland da herrscht sowas wie Meinungsfreiheit. Wie sie die Meinung jedoch formulierne ist ihnen überlassen, sollten diese nun nicht konstruktiv sein dann ist das so das deutet jedoch nicht auf unnötiges haten hin. unnötiges haten wäre wenn wir hier einfach ohne das Hotel oder die Leute zu kennen, sagen würden ”AL größter mist” nur leider kennen viele hier – der großteil – Lenny und Dogus die hier mehrfach erwähnt werden.
Klar kennen viele nicht einzelheiten aus deren Privat Leben und es geht uns um es auf gut Deutsch zu sagen nichts an, aber was man so hört ist schon reiner abturn finde ich. Zudem war ich im al kurz online und habe nichts neues gesehen, es tut mir leid aber in meinen Augen sieht es immernoch genauso wie davor aus, es wurden auch nur Sachen angekündigt die es schon längst gab….also finde ich diesen Punkt in deinem aufwändig langen text unnötig.

Was die Sache mit dem ”Marketing” angeht finde ich noch lächerlicher, ein Retro sollte ein HERZENS projekt sein und kein Projekt wo man User mit Geld und Gutscheinen locken sollte, genauso mit den Link. Das sind keine Marketing aktion, dies war einfach unsinnger akt der Faulheit, entweder gewinnt man seine User auf einer fairen basis oder man holt sich eben unnötige kinder auf den server die nichtmal wissen was ein Retro ist und dann eh nur für das Geld dort sind…

Ein Retro Hotel sollte sich mit der Zeit Entwickeln und nicht öffnen nur mit den gedanken das beste Hotlel zu sein, das ist totaler Quatsch…man macht sowas aus Spaß und nicht um Besser zu sein als andere, klar irgendwo reizt es einen schon das bekannteste Hotel zu werden, aber so sollte man Heutzutage nicht denken jetzt wo die Retroszenen zeit vorbei ist..

Zum Schluss möchte Ich los werden, das Hotel kann von mir aus gern bestehen bleiben, nur sollten sie manche unnötigen Aktionen bedenken die sie tuen und auch nochmal überdenken ob sie wirklich weiter so machen wollen und bei viel eher nur als Spaß angesehen werden und nciht doch erst einmal ihren ruf bessern wollen..dies war jedoch nur meine Meinung am ende wurd eich auch etwas unkronstruktiv aber letzendlich ging ich nicht direkt auf jemanden ^^

Martin
Gast
Martin

Somehow, natürlich darf jeder seine Meinung hier haben wie du auch bereits in deinen Beitrag geschrieben hast herrscht hier Meinungsfreiheit, und das sagt auch niemand.
Es ist nur so etwas zu behaupten, ohne handfeste Beweise zu haben ist schon eine Art von schwäche.
Ich geh mal auf dein Punkt an mit der “Marketing” Sache.
Du meintest das es noch lächerlicher wäre und das ein Retro ein Herzens Projekt sei und das man User mit Geld und Gutscheinen lockt keine Marketing Aktion war.

Ich selber habe zwei Jahre lang in der Marketing und Kommunikation gearbeitet, und ich kann dir zu hundert Prozent sagen das alle “Habbo Retros” Werben sei es mit Verlosungen oder Rank.
Das was, dass AL gemacht hat war und das ist Fakt eine sehr gute Marketing Strategie.
Du versteht vielleicht das Wort Marketing nicht, es ist so jeder der ein Hotel macht muss sich bewusst sein, das auch jede menge, Geld in ein Projekt reinfließt je nachdem wie viel Personal man hat, sollte man keinen Techniker haben muss man sich einen beschaffen, diejenige macht es aber nicht um sonst möchte also dafür bezahlt werden. Die Server kosten, Domain kosten, DDos Schutz kosten etc. kommt auf einen noch zu.
Jeder der ein Hotel macht möchte die kosten auch wieder hereinkriegen, deshalb gibt es in jedem Hotel Stores
wo man für einen kleinen Betrag Sachen kaufen kann damit das Geld eingenommen werden kann.
Ein Beispiel mit HabboDE, sie entwickeln ihre eigenen Möbeln und wollen für Taler etc. Geld haben
Sie machen Werbungen über Google Ads und anderen Portalen, und du willst mir sagen das “Retros” ausschließlich um ein “HERZENS” Projekt handelt.
Ich bin seit 2004 in der Retroszene und habe genügend Retros gesehen die alle irgendwelche Inhalte anbieten, für die man eigentlich nichts bezahlen müsste. Aber der Fakt ist, warum sie das machen, weil sie laufende kosten zu tragen haben, und das möchte man nicht unbedingt aus seiner eigenen Tasche zahlen.

So ist das auch in anderen Unternehmen außerhalb von Habbo, niemand der ein Shop betreibt oder ein eine Dienstleistung anbietet zahlt von seiner eigenen Tasche, ohne etwas zurückzubekommen.
Die meisten Retros Re-Investieren das Geld von den Stores auch in neuen Inhalten.

Du bist auch der Meinung das sich “nach zwei Tagen” keine Neuerungen erkennbar gemacht haben.
Das mag für dich plausibel sein, nur musst du verstehen das Casino und Angelcamp von AL erfunden wurde damals und nun fast jedes Hotel dies übernimmt.
Ich würde dir daher empfehlen einfach auf den Discord Server von Al zu gehen und die Updates im Auge zu behalten. Jetzt davon zu sprechen, dass sie nichts Neues hätten wäre Unsinn, den eins steht fest so ein Design wie AL hatte bisher niemand.

Somehow
Gast
Somehow

Die Kommentare hier sind Unterhaltsamer als das Hotel an sich lmao

Crooked
Gast
Crooked

Habbo AL mitarbeiter be like: OOF heute wieder retrotime kommentare down Voten gaaar keinen Bock roll

fasülyeboy
Gast
fasülyeboy

Bin zwar absolut kein Fan von Dogus oder Lenny und bin selber im ST, aber man muss sagen, dass das AL vielversprechend ist. Auch wenn man das Hotel nun hatet, es geht doch letztendlich um den Spaß. Wünsche den beiden viel Erfolg mit dem Projekt.

optimusPrime
Gast
optimusPrime

hab immer gedacht niemand wird hubba beim faken übertreffen aber AL hat es geschafft xDDDDDD faked mal schön weiter ihr pisskinder, spätestens in paar wochen schließt dogus wieder weil seine pixelfreundin mit ihm schluss gemacht hat

Crooked
Gast
Crooked

I swear die kommentare hier sind echt witziger als was dort so abgeht XDDDDD

selixo
Gast
selixo

habe zuerst auch gedacht fake aber ist es net. hört auf ständig irgendwas in den raum zu werfen. Und was dogus mit seiner Pixelfreundin macht kann dir egal sein :)))

Lenny
Gast
Lenny

Wie hirnlos kann bloß eine Person sein? Wo faken wir du kek, behaupte nichts und geh in deine Ecke zurück. Mir egal wie unprofessionell das von meiner Seite jetzt kommen wird aber deine dreckige Kommentare kannst du dir echt sonst wohin schieben. Du gibst AL nicht mal eine Chance wieso auch immer, aber ob wir faken oder nicht kannst du nicht wissen. Als unser Client down war und direkt alles wieder ging kamen direkt alle 100+ Spieler zurück also no front aber keine Ahnung wieso du das denkst. Läuft es etwa in deinem Retro nicht mehr oder was?! sad

lennylelek
Gast
lennylelek

Hahahahahaha und ihr wollt euch mit den Hotelgiganten messen? Die Userzahlen für die ihr jeden Tag werbung macht und den Leuten fürs online kommen Nitro verspricht haben die Giganten ohne auch nur 1x werbung gemacht zu haben. Ihr werdet niemals erfolgreich weil solche leleks wie du im Team sind. 3-4 wochen dann ist al wieder weg und nach 1-2 jahren plant dogus das nächste comeback

Idiot?
Gast
Idiot?

@lennylelek es sind schon 8 Tage vergangen und die haben mehr User als die Giganten..

optimusPrime
Gast
optimusPrime

Hubba 90, ST 90, AL 43. Alles klar. Noch anzumerken: AL lässt Giganten ddosen damit die User (die nicht mal von AL’s Existenz wissen) ins AL wechseln. Nicht mehr lange, dann seid ihr eh wieder weg.

DummEinfachDumm
Gast
DummEinfachDumm

AL wurde die letzten Tage permanent geddost und deshalb hatten sie nur 43 User. Sobald die Attacken aufhören und gestoppt werden könne, wirst du sehen wie AL wieder hochfliegt. Du solltest mal Alina fragen, sie ist nämlich BESTENS INFORMIERT wer hier die ganzen Hotels ddost!

optimusPrime
Gast
optimusPrime

HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHAHAHAH wenn das Hotel nicht mehr läuft einfach sagen “wir werden geddost” das ist ja mal die lächerlichste ausrede die ich je gehört habe

Anonym
Gast
Anonym

das AL hatte die letzten Tage 70-100User online? Gestern wars nur eine Ausnahme weil es perma geddost wurde, INFORMIER DU DICH DOCH BESSER XDDDD Und außerdem wurden die letzten Tage die Hotelgiganten garnicht geddost, oh und nochmal anzumerken welches Hotel hatte gestern 23 User um 17Uhr online? AL oder Live :/ Frag doch mal horngry sie weiß wer ddost sad

Crooked
Gast
Crooked

Du weißt lenny, wäre dir dies scheiß egal dann würdest dus nciht nötig haben hier wie ein Kind zu tippen, meine Güte…. Du bist ein ”Admin” und es ist anders kindisch hier so ein mist zu Tippen das wirft doch nur anders schlechtes Licht auf dich und AL, da wunderst du dich wieso hier jeder gegen dich schießt. Werd erstmal erwachsen eh du nach einer Chance für AL fragst.

KennsteDen?
Gast
KennsteDen?

Jabbo.st soll ja auch wieder zurückkommen, mal sehen wie das ausgeht.

optimusPrime
Gast
optimusPrime

wer zum fck hat jetzt danach gefragt?

Ghosttown
Gast
Ghosttown

wtf wer fragt dannach? Noname hotel XDDD

Mitrov
Gast
Mitrov

Dieser Neid. Ich hätte zu gerne die Gesichter gesehen wenn das HabboAL mehr Mitglieder online hat als ST, Hubba und CX.

Martin
Gast
Martin

Das AL hatte seit der Eröffnung schon mehr Mitglieder Online als ST, Live und Hubba zusammen.
Wie es aber bei CX aussieht kann ich dir leider nicht sagen, aber das könnte auch möglich sein.

optimusPrime
Gast
optimusPrime

Jap, mit gefakten Userzahlen kann man sogar die englische Szene einholen. Man muss nur die Eier dazu haben. Aber da Dogus keinerlei Schamgefühl hat, interessiert ihn das sowieso nicht. Hauptsache abends unter der Bettdecke ein’ auf die Nudes seiner weiblichen Staffs und der gefakten Userzahlen runterholen. Der Junge ist einfach so ein peinlicher Versager.

Lucas
Gast
Lucas

Hast du eigentlich auch die Eier zu sagen, wer du wirklich bist?

Ghosttown
Gast
Ghosttown

Optimusprime ist einer aus Live team, der einfach nicht einsehen kann dass Live tot ist. ^^

Martin
Gast
Martin

Ich weiß ja nicht wer du bist OptimusPrime so wie ich erfahren habe bist du einer von Live
jedenfalls seid ihr von Live auch ein Unschuldsblatt, euer Hotel ist auch schon lange nicht mehr erfolgreich
wie es mal war. Und darüber hinaus klaut ihr auch Inhalte von anderen Hotels, Alina bezahlt einen Typen der Dddos kann nur damit AL down geht, weil sie weiß das AL erfolgreicher ist als Live.
Und, weil Live ja immer noch meint, sie wären das beste Hotel überhaupt.
Kurze Aufstellung:

Live – klaut Inhalte, Alina kann nichts denkt sie wäre Big Mama so wie sie sich verhält, und zahlt kids
geld für DDos (aus einer guten Quelle Erfahren)
St – hat keine Kreativität, klaut von Englischsprachigen Retros ihre Inhalte (positiv: Sie programmieren ihre Funktionen selber, und auch die Mitarbeiter sind besser geworden)
Hubba – AFK Hotel mit gefakten Bots
CX – Noob Hotel vom aller feinsten.

Sieht sehr gut aus für die Deutsche Retroszene, wenn du mich fragst.

Also ich würde an deiner Stelle ganz schön vorsichtig sein was du hier für Behauptungen an den Tag stellst.
Und stattdessen lieber an die eigene Nase fassen.

Martin
Gast
Martin

Kurze Anmerkung wegen der live Geschichte, wie ich von einer sicheren Quelle erfahren habe wurde auch Lenny von Alina bedroht, das er AL Löschen sollte sonst wird der Account von Lenny bei Live gelöscht.
Ich weiß nicht, ob man sowas machen sollte, bzw. so eine Drohung in den Raum stellen sollte.
Fakt ist mit solchen Aussagen macht sich Alina und das komplette Live Hotel lächerlich.

Anonym
Gast
Anonym

Martin hast recht habe auch die chat proofs davon gesehen, Alina und Linda sind echt krank im Kopf. Naja jetzt haben die nichts davon 40-50User gerade online um 19Uhr während im AL 130 User online sind.

Hubert
Gast
Hubert

Ich wusste nicht mal das es überhaupt noch Retrohotels gibt. Ich dachte die sind ausgestorben grin