24. März 2020 2 Kommentare Holo HotelRetro Hotels

Nach 9 Jahren – Holo Hotel nun endgültig geschlossen

Das Holo Hotel Deutschland wurde im Jahr 2011 von Nathural und Alex gegründet – der von uns gemessene Onlinerekord lag bei 1005 Spielern. Damals verwendete das Hotel noch den normalen Phoenix Emulator – als Vorreiter in der deutschen Szene – mit einem gewöhnlichen Phoenix CMS. Im Jahr 2013 wurde das Hotel nach längerer Offlinephase zurückgesetzt. Die Spielerzahlen fielen seitdem, auch wegen dem drastischen Rückgang der Aktivität in der Habbo- und Retroszene, auf nur noch 100 bis 200 User täglich. Seit etwa einem Jahr – insbesondere in den letzten Monaten – sind die Spielerzahlen kontinuierlich weiter gefallen. Vor einem Monat ging das Holo Hotel daraufhin in den Wartungsmodus, nachdem das ganze Management gekündigt hatte. Eigentlich sollte Holo wieder eröffnen, im Interview mit RetroTimes zeigte sich die neue Hotelleitung zuversichtlich und optimistisch. Doch heute wurde bekannt gegeben: Holo Hotel wird nicht mehr eröffnen und bleibt geschlossen!

Statement von Hotelgründer Alex

Im hoteleigenen Discordchannel wurde alles stillgelegt. Was bleibt sind einige wenige Kanäle. Dort äußert sich auch Hotelgründer Alex, der Holo im Jahr 2011 im Alter von 14 Jahren zusammen mit Nathural eröffnete. Er erzählt einiges über die Entstehungsgeschichte, und ist im Großen und Ganzen dankbar für die vielen Bekanntschaften, Freunde und Momente, die er durch Holo Hotel erleben durfte. Im Fazit kommt Alex dazu, dass Holo besonders gute Zeiten hatte, das Hotel aber mit den sich wandelnden Trends und Veränderungen in der Generation – etwa der Entwicklung von WhatsApp, Snapchat, TikTok und Co – nicht mehr mithalten konnte. Auch erwähnt Alex, dass sich hinter Holo ein Kindheitstraum verbirgt, und nun mit zunehmendem Alter sich Prioritäten verschieben – es geht für viele um das Ende der Ausbildung, des Studiums oder der Schule. Nichtsdestotrotz habe er versucht, Holo so lang es geht am Laufen zu halten und sich stets bemüht, so gut es ginge. Die Schließung fällt ihm schwer, ist jedoch besser, als etwas nur halbherzig am Leben zu halten. Was bleibt ist jedoch ein großes Danke.

Ich bin wirklich froh, all diese coolen Menschen kennengelernt zu haben, alleine dass wir Freundschaften und Beziehungen durch Holo geschaffen haben, dass Holo eben auch verbindet, ist uns sehr viel Wert! Aber leider kann alles dies nicht gegen den Trend halten, dass sich was verändert hat. […] Auch die coolsten Features und größten Anstrengungen haben uns nichts genützt, wir konnten leider die Gunst der User nicht aufrecht erhalten und haben immer mehr an Zahlen verloren. Bis zum Schluss haben wir versucht, Holo zu erhalten, da wir schon lange rote Zahlen schreiben, die Serverkosten längst aus der eigenen Tasche bezahlt haben und dennoch eine Plattform bieten wollten. […] Wir bedanken uns noch mal bei allen Menschen die wir kennenlernen durfte, die uns unterstützt haben, die uns beraten haben und bei allen Menschen, die die Einzigartigkeit kreirt haben. […]

Auszug vom Text von Alex

Statement von Hoteltechniker Florian

Florian ist erst seit knapp drei Jahren im Holo Hotel aktiv und war zunächst nur für HoloRadio zuständig. Später kümmerte er sich auch um die Technik im Holo Hotel selbst. Auch er bedankt sich für die vielen Bekanntschaften und Möglichkeiten, die im Zusammenhang mit Holo steht. Andererseits findet er es demotivierend, dass die von ihm entwickelten Features bei der Community oft kein Gehör fanden, oder diese sich oft undankbar zeigte. Er hebt besonders hervor, wie viel Liebe zum Detail im Holo Hotel und der Entwicklung des User Interfaces steckte. Im Fazit hält er fest, dass Holo hinsichtlich der Technik sehr fortschrittlich war – er bedankt sich für die aufregende Zeit und hofft auf ein Wiedersehen, wenn auch nicht im Holo Hotel.

Einerseits habe ich so vieles gelernt, eigene Grenzen überwunden, hatte Menschen die mir zuhörten und vor allem durfte ich neue Persönlichkeiten kennengelernen. […] In Holo steckte so viel Liebe zum Detail. Sehr viele Items wurden nachkorrigiert, um Pixelfehler auszubessern. Holos Client Design genauigkeit war überragend im Vergleich zum Original Client Design – andere wissen es zu schätzen und kopieren dieses. Kein Retro Projekt machte sich jemals die Mühe ein Nahtloses Design für eigene Client Fenster Layouts/Designs zu realisieren – wir bei Holo schon. […] Schlussendlich möchte ich mich nun aber nochmal für all die Zeit und all die guten Erfahrungen bei euch bedanken. Dankeschön. […]

Auszug vom Text von Florian

Weiters über Holo Hotel

Holo zählte bis zuletzt 40.184.521 Items in 361.226 Räumen von 88.013 Usern. Der Katalog bot den Holos 17.715 Items aus 702 verschiedenen Kategorien. Zusammen haben alle Holos 537.855 Achievements sowie 728.256 Badges gesammelt. Der aktivste Holo hat eine Onlinezeit von 1,2 Jahren. Im Discordchannel können die User noch im Kanal #letzte-worte Abschied von Holo und der Community nehmen. Der Discordserver soll nämlich in dieser Gestalt erhalten bleiben. Mit Holo Hotel schließt nicht der erste ehemalige Hotelgigant in neuster Zeit – auch dem Jabbo Hotel erging ähnliches Schicksal. Damit hat die Retroszene nun wieder ein Hotel weniger.

Kam die Corona-Krise zu spät?

Die gegenwärtig anhaltende Corona-Krise sorgt für eine erheblich spürbar verbesserte Aktivität in allen Retro Hotels – wie RetroTimes berichtete. So gelang es beispielsweise auch dem Habbo.cx, wieder Anschluss zu dreistelligen Userzahlen zu finden. Möglicherweise hätte die Corona-Krise dem Holo Hotel auch dazu verholfen, die Aktivität im Hotel zu verbessern. Denn in den letzten Wochen gleichte das Hotel einer Geisterstadt, wie RetroTimes berichtete. Ein Anstieg der Userzahlen hätte möglicherweise dazu beigetragen, dass das Team wieder Motivation findet und so zumindest einen erneuten Anlauf wagt. Leider können wir über die möglichen Auswirkungen darüber nur spekulieren, da sich das Holo Hotel seit letzten Monat im Wartungsmodus befunden hat.

Rest in Peace!

Über das Holo Hotel finden sich bei RetroTimes über 22 Artikel. Das Archiv ist sicher einen Blick wert, um alte Zeiten nochmal Revue passieren zu lassen. Sofern das Hotel nun zu seiner Schließung steht – und nicht wie andere Retro Hotels innerhalb weniger Tage doch wieder ein Comeback ankündigt – bleibt nur noch zu sagen: Das Holo Hotel macht einen würdigen Abgang und hinterlässt emotionale Spuren. Ruhe in Frieden, die Retroszene wird dich in guter Erinnerung behalten.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
17

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Photo and Image Files
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
Other File Types
 
 
 
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
ActuallyFlo Letzte Kommentartoren
neueste älteste meiste Bewertungen
Flo
Gast
Flo

Adiós Amigos

Actually
Gast
Actually

Rip Holo sad

Userentwicklung Mehr »
Neuste Badges Mehr »